« zurück zur Kursübersicht

25/19 - Calfeisental

Termine

15.06 – 16.06

Informationen

  • Ort: Calfeisental
  • Kategorie: Berg- und Hochtouren
  • Anmeldeschluss: 01.06.2019

Schwierigkeit

  • Kondition:

Unsere Schwierigkeitseinteilung finden Sie hier: Schwierigkeitseinteilung.pdf

Gebühren

  • Mitglied: 55 €
  • Mitglied (ermäßigt): 40 €
  • Gast:
  • Gast (ermäßigt):

Ausbilder

Moritz Muthmann

Sonstiges

Beschreibung

Samstag früh fahren wir nach St. Martin bei Chur. Dann steigen wir durch das spektakuläre Calfeisental (bekannt für Adler, Steinböcke und Geier) zur Sardonahütte auf 2.158 m auf (10 km, 1000 hm aufwärts, Gehzeit ca. 4 Stunden). Wer möchte kann bei entsprechenden Bedinungen anschließend noch den Gletscherrand des Sardonagletschers besichtigen. Am Sonntag nehmen wir den Höhenweg über Heubützlipass und Heidelpass und besteigen den Heidelspitz (2.427m). Von dort geht es anschließend zurück zum Ausgangspunkt (16 Km, 600 hm hoch, 1400 hm runter, ca. 6-7 Stunden Gehzeit). 

Anforderungen: Ohne den Heidelspitz und den Abstecher zum Gletscherrand bewegt man sich ausschließlich auf rot-weiß-rot markierten hochalpinen Bergwegen (T 2). Insoweit sind Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine solide Kondition erforderlich. Der Heidelspitz und der Gletscherrand wird über Blockgelände bestiegen und erfordert deshalb mehr Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und elementare alpine Erfahrung. Beides kann aber auch weggelassen werden, weil es sich nur um einen Abstecher handelt. Wenn ihr mehr wissen wollt einfach den Tourenleiter fragen.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich an, um einen Kurs zu buchen.
Anmelden