« zurück zur Kursübersicht

33/20 - Wildes Tessin – Viele Pässe, viele Seen, schöne Hütten und der Pizzo Forno

Termine

28.08 – 30.08 : Wildes Tessin – Viele Pässe, viele Seen, schöne Hütten und der Pizzo Forno

Informationen

  • Ort:
  • Kategorie: Berg- und Hochtouren
  • Anmeldeschluss: 18.08.2020

Schwierigkeit

  • Kondition:

Unsere Schwierigkeitseinteilung finden Sie hier: Schwierigkeitseinteilung.pdf

Gebühren

  • Mitglied: 80 €
  • Mitglied (ermäßigt): 60 €
  • Gast:
  • Gast (ermäßigt):

Ausbilder

Moritz Muthmann

Sonstiges

Beschreibung

Am ersten Tag Start in Dalpe (Anreise sehr früh morgens oder am Abend vorher), dann über drei Pässe (Passo Vanit, Leit, Lei di Cima) vorbei am Pizzo Prevat und vielen Seen über den Lago Morghirolo zur Capanna Campo Tencia (Übernachtungsmöglichkeit), die für ihre gute Küche berühmt ist. Am zweiten Tag geht es auf alpinem Weg (T 4) über viel Blockgelände zum Passo Ghiacciaone. Von dort über einen Blockgrat auf den Pizzo Forno (2.907 m), der tolle Rundumsicht bietet. Dann weiter ins Val Chironico zum Rifugio Sponda (Übernachtungsmöglichkeit). Am letzten Tag über den Höhenweg um den Pizzo Forno herum zurück ins Val Leventina und nach Dalpe.

Anforderung: gute Kondition und Trittsicherheit im hochalpinen, teilweise weglosem Blockgelände

Anreise: gut mit Bahn und Bus möglich oder eigenem PKW

Anmeldung

Bitte melden Sie sich an, um einen Kurs zu buchen.
Anmelden